Bonifatius-Saal | zur StartseiteAndachtsraum St. Nikolaus | zur StartseiteTaufbecken St. Marien | zur StartseiteKreuzgruppe St. Josef | zur Startseite
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Wir gedenken unserer Toten

Im November gedenken wir traditionell unserer Verstorbenen. Viele Menschen schmücken auf den Friedhöfen die Gräber ihrer verstorbenen Angehörigen und stellen Lichter in der Hoffnung auf die Auferstehung auf. In unserer Gemeinde gibt es verschiedene Angebote: 

 

Am Sonntag, den 5. November, um 09.30 Uhr halten wir in der Hl. Messe das Totengedenken für alle im vergangenen Jahr aus unserer Pfarrei Verstorbenen. In diesem Gottesdienst werden ihre Namen verlesen und jeweils eine Kerze entzündet. Jene, die im vergangenen Jahr einen lieben Menschen verloren haben, sind besonders zu diesem Gottesdienst eingeladen. 

 

Am Sonntag, den 5. November, findet um 14.30 Uhr auch die Gräbersegnung auf dem Waller Friedhof statt. Nach einer Andacht in der Kapelle des Friedhofs ziehen wir zu einer zentralen Stelle des Friedhofs, von der die Gräber gesegnet werden. Angehörige können ein kleines Fläschchen mit gesegnetem Wasser anschließend zu ihren Gräbern mitnehmen und damit die Gräber segnen. 

 

Auch die Gottesdienste an Allerheiligen (1. November) und Allerseelen (2. November) stehen traditionell in engem Zusammenhang mit dem Gebet für die Verstorbenen. In unserer Gemeinde feiern wir an Allerheiligen um 9.00 Uhr den Gottesdienst in der Kirche St. Josef, um 8.00 Uhr ist dort eucharistische Anbetung. 

 

 

Bild zur Meldung: Wir gedenken unserer Toten

Kath. Kirchengemeinde St. Marien

St.-Magnus-Str. 2
28217 Bremen

Telefon:

0421 / 62 00 90 20

Konto:

Sparkasse Bremen, IBAN:

DE20 2905 0101 0001 1771 61